nachrichten.schnell-kredit.info
Startseite
Seite drucken Home Über uns Impressum Kontakt AGB Sitemap
Kredit
Kredit FAQ
Sofortkredit
Online Kredit
Privat Kredit
Kreditarten
Schufa FAQ
Realkredit
Anschaffungskredit
Kreditantrag Ratgeber
Kreditrahmenversicherung
Kreditalternativen
Mietschulden
Insolvenzverfahren
Insolvenzverfahren FAQ
Regelinsolvenzverfahren
Jahreszinsen
Zinsmethoden
Zinsrechnung
Zins Formeln
Kreditkarten
Kreditkarten Arten
Kreditkarten FAQ
Kreditkarten Sicherheit
Funktionen
Vorteile
EMV FAQ
EMV
Geschichte
Kreditkarten Technik
Passende Kreditkarte
Sonderleistungen
Händler
Finanzierung
Beamtendarlehen
Bauleistung
Fondsgebundene Lebensversicherung
Risikolebensversicherung
Kapitallebensversicherung
Bausparen FAQ
Restschuldversicherung
Basel II
EU beschließt Basel II
Basel FAQ
Zeitstrahl
Rating
Internes Rating
Externes Rating
Rating nach Basel
Tipps zum Rating
Finanzirungsalternativen
Girokonto
Girokonto
Girokonto FAQ
Tagesgeldkonto
Tagesgeldkonto FAQ
Girokontovergleich
So schützen Sie sich vor der Manipulation Ihrer Bankkarte
Schützen Sie sich vor einem Missbrauch Ihrer Kreditkarte und gehen Sie sorgsam damit um.
Datum: 22.01.2009

Seit 2001 werden in Deutschland immer mehr Bankkarten gefälscht. 2008 entstand durch den Einsatz dieser manipulierten Kreditkarten ein Schaden in Höhe von mehr als 40 Millionen Euro. Schnell-kredit.info sagt Ihnen wie Sie sich vor einem Missbrauch Ihrer Kartendaten schützen können.

Die Tricks der Betrüger sind einfach aber sehr erfolgreich. An Geldautomaten oder Türöffnern werden Zusatzgeräte angebracht, die die Kreditkartendaten speichern. Mit einer extra angebrachten Kamera wird die Geheimnummer ausgespäht. Um schließlich an das Geld der Karteninhaber gelangen zu können, werden gefälschte Kreditkarten hergestellt, auf denen die gestohlenen Daten aufgebracht sind.

Um sich vor einem Ausspähen ihrer Geheimnummer zu schützen, sollten Sie ihre Daten stets verdeckt eingeben. Am besten halten Sie ihre Hand oder Portemonnaie über das Eingabefeld. Wenn Sie mehrere Kreditkarten besitzen, sollten Sie den Türöffner nicht mit der gleichen Karte öffnen, mit der Sie dann die Transaktion am Geldautomaten vornehmen.

Gehen Sie mit ihrer Geheimzahl besonders vorsichtig um und führen Sie keinen Zettel mit dem Zahlencode in Ihrer Geldbörse oder Handtasche mit. Vermeiden Sie auch die Nummer auf der Karte selbst zu notieren oder die PIN an Dritte weiterzugeben. Am besten lernen sie die Zahlenfolge auswendig.

Wenn ihre Karte aus nicht nachvollziehbaren Gründen vom Geldautomaten einbehalten wird, sollten Sie ihre Bankkarte umgehend sperren lasse. Wenden Sie sich dazu an Ihr Kreditinstitut, den zentralen Sperrannahmedienst (Telefon 116 116, kostenfrei) oder Ihre Kreditkartenorganisation. Das gleiche gilt auch für den Fall, dass Ihre Karte gestohlen wurde oder wenn Sie diese nicht mehr auffinden können. Nach der Verlustmeldung wird die EC-Karte bis zum Verfallsdatum der Karte gesperrt.

Auch bei Transaktionen über das Internet sollten Sie auf Ihre Sicherheit achten und Ihre Kreditkartennummer nur über Verbindungen weitergeben, die eine sichere Verschlüsselung zwischen Ihrem Computer und dem Empfänger gewährleistet (SSL-Standart). Zu erkennen sind diese Seiten an einem Schlüssel (bei Netscape) oder einem Sicherheitsschloss (Firefox, Explorer).
 
 
Meistgelesene
Citigroup und Morgan Stanley
Kaufkraft stagniert 2009
Verbesserter Verbraucherschutz
  Komplette Liste ansehen     
 
Weitere Themen
Kredit ohne Schufa
Baufinanzierung
Girokonto
Kreditrechner
Basel II
Kreditkarten
Autokredit
Verbraucherschutz krediten
Kreditlexikon
 
 
Aktuelle Nachrichten
In dieser Woche  
11.03.2009
420 000 Autokäufe mit Abwrackprämie
Die Abwrackprämie kommt bei den Deutschen gut an. Laut einer Umfrage des Autohändlerverbandes ZDK unter den Herstellern, sind bereits 420 000 Kaufverträge, die auf der Umweltprämie basieren, eingegangen. Somit hellt
mehr...
10.03.2009
Deutsche Exporte sinken dramatisch
Die globale Wirtschaftsschwäche sorgte im Januar für starke Einbrüche des deutschen Exportes wie seit 16 Jahren nicht mehr. Am Dienstag veröffentlichte das Statistische Bundesamt die aktuellen Zahlen. Demnach fielen die
mehr...
09.03.2009
Weltbank: Eine globale Rezession gefährdet die Entwicklungsländer
Die Weltbank verkündete am Sonntag in Washington einen starken Rückgang des weltweiten Wirtschaftswachstumes. Es handele sich um den stärksten Rücklauf seit dem zweiten Weltkrieg. Zudem warnten die Organisationen vor einer
mehr...
06.03.2009
Steuertricks mit dem „Cross Border Leasing“
Der amerikanische Versicherungsgigant AIG hat sein Top-Rating verloren und bringt somit deutsche Gemeinden in die Bredouille. Grund ist das so genannte „Cross Border Leasing“ der Gemeinden. Den Gemeinden drohen nun
mehr...
05.03.2009
Finanzvorstände erwarten Rezession bis 2010
Nach Einschätzung von Finanzvorständen großer Unternehmen, wird die weltweite Rezession noch bis 2010 andauern. Grundlage dieser Aussage ist eine am Mittwoch veröffentlichte Umfrage der Duke Universität von North Carolina für
mehr...
Copyright 2005 www.schnell-kredit.info