Home Über uns Impressum Kontakt AGB Sitemap
Kreditkarten Arten
Kreditkarten FAQ
Kreditkarten Sicherheit
Funktionen
Vorteile
EMV FAQ
EMV
Geschichte
Kreditkarten Technik
Passende Kreditkarte
Sonderleistungen
Händler
Barclaycard
Charge Card
Credit Card
Debit Card
Master Card
Prepaid Card
VISA
Diners Club
Kundenkarte
American Express
Finanzierung
Finanzierung
Baufinanzierung
Fondsgebundene Lebensversicherung
Risikolebensversicherung
Kapitallebensversicherung
Bausparen FAQ
Restschuldversicherung
Kredit
Kredit FAQ
Sofortkredit
Kreditarten
Schufa FAQ
Realkredit
Anschaffungskredit
Kreditantrag Ratgeber
Kreditrahmenversicherung
Kreditalternativen
Mietschulden
Insolvenzverfahren
Insolvenzverfahren FAQ
Verbraucherschutz krediten
Regelinsolvenzverfahren
Basel II
EU beschließt Basel II
Basel FAQ
Zeitstrahl
Rating
Internes Rating
Externes Rating
Rating nach Basel
Tipps zum Rating
Finanzierungsalternativen
Girokonto
Girokonto
Girokonto FAQ
Tagesgeldkonto
Tagesgeldkonto FAQ
Girokontovergleich
Kostenloses Girokonto
Girokonto ohne Schufa
Kreditkarten Sonderleistungen
“ Versicherungen, CoBranding Cards und weitere
verlockende Angebote und Extras”

Anfangs dienten Kreditkarten nur dem Zwecke der bargeldlosen Zahlung. Dies hat sich mittlerweile sehr stark verändert und mittlerweile bietet fast jede große Kreditkartengesellschaft außer der bargeldlosen Zahlungsfunktion mit der Kreditkarte auch weitere Zusatzleistungen an. Dadurch soll die Karte nicht nur attraktiver gestaltet werden sondern auch Kunden langfristig binden. Zu den möglichen Zusatzleistungen gehören neben diversen Versicherungen und Partnerkarten auch weitere Finanzdienstleistungen verschiedener Art.

Kredit ohne Schufa
Baufinanzierung
Girokonto
Kreditrechner
Basel II
Banken Zinsen
Autokredit
Verbraucherschutz krediten
Kreditlexikon
Aktuelle Nachrichten
Solche Angebote erscheinen auf den ersten Blick sehr verlockend und verleiten oft zum sofortigen und unüberlegten Vertragsabschluss. Dennoch sollte man immer erst überlegen ob für die angebotene Zusatzleistung überhaupt akuter Bedarf besteht. Bedenken Sie zudem, dass diese Extras oft mit zusätzlichen Kosten verbunden sind. Die Kosten der Zusatzleistungen verstecken sich dann in den erhöhten Gebühren. Stellen Sie sich also vor Inanspruchnahme von zusätzlichen Leistungen die folgenden Fragen:
  • Benötigen Sie die angebotene Zusatzleistung?

  • Ist die angebotene Leistung Ihnen ausreichend oder müssen Sie sie anderweitig abdecken?

  • Können Sie die jeweilige Zusatzleistung auch nutzen?

  • Ist die Leistung nicht bereits anderweitig abgedeckt?

Oft sind es Versicherungen, welche in Verbindung mit Kreditkarten angeboten werden. Niedrige Konditionen klingen sehr verlockend und man möchte deshalb gerne sofort zuschlagen. Dennoch sollte man auf jedem Fall die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie den Leistungsumfang genau überprüfen bevor man eine Versicherung als Zusatzleistung annimmt. Zu den wohl häufigsten Versicherungen die zusammen mit der Kreditkarte angeboten werden gehören:

  • Auslandskrankenversicherung,

  • Reiserücktrittskostenversicherung,

  • Unfallversicherung,

  • Haftpflichtversicherung,

  • Rechtsschutz für Mietwägen

  • Versicherungsschutz bei Flugverspätungen

Sollten Sie sich allerdings für eine solche Zusatzleistung ernsthaft interessieren, dann empfiehlt es sich auf jeden Fall vor Antragsstellung alle bestehenden Versicherungen zu überprüfen um eine Doppelversicherung zu vermeiden. Sollte ein Schadensfall eintreten, so wird die Versicherung durch die Kreditkarte den Schaden nur übernehmen fall Sie keine andere Versicherung haben die für den Schaden aufkommen kann. Dies kann in der Regel aus dem Kleingedruckten entnommen werden.

Neben Versicherungen bieten Kreditkartengesellschaften aufgrund von Kooperationen mit anderen Gesellschaften auch eine Vielzahl an weiteren Leistungen an. Hierzu gehören unter anderem folgende Zusatz- und Sonderleistungen:

  • ermäßigte oder kostenlose Zusatzkarten für Angehörige (sog. Partnerkarten)

  • übersichtliche, meist monatliche Abrechnung

  • niedriger Zinsgewinn durch zeitversetzte Abrechnung

  • Online Bezahlung via Mail- bzw. Telephone-Order

  • Rabatte auf Hotel-, Konzert- oder Sportveranstaltungstickes bei Kreditkartenreservierung

  • bargeldloses Parken und Tankgutscheine

  • kautionfreie Mietwägen

  • Ausstellung und Versand einer Ersatzkreditkarte falls die original Karte im In- oder Ausland gestohlen/verloren wird

Wie Sie sehen - Zusatz- bzw. Sonderleistungen gibt es sehr viele. Einige können Ihnen als unnützlich erscheinen und andere als verlockend. Kreditkartengesellschaften versuchen ständig neue und für die Kunden immer attraktivere Leistungen anzubieten.

Zusatzleistungen können sehr gut, passend und auch günstig sein, aber man sollte sich vor der Antragsstellung genau überlegen was für eine Leistung man wirklich benötigt und von welcher Leistung man am besten profitieren kann.


Barclaycard | Charge Card | Credit Card | Debit Card | Passende Kreditkarte | EMV | EMV FAQ | Kreditkarte Händler | Master Card | Prepaid Card | Visa | Diners Club | Kundenkarte | Kostenloses Girokonto | Girokonto ohne Schufa | Kredit | Kredit FAQ | Kreditarten | Kredit ohne Schufa | Schufa FAQ | Realkredit | Dispokredit | Anschaffungskredit | Kreditkarten | Kreditkarten Arten | Funktionieren Kreditkarte | Vorteile | Kapital Lebensversicherung | Finanzierung | Baufinanzierung mit Bausparvertrag | Bauleistung | Fondsgebundene Lebensversicherung | Risiko | Sofortkredit | Autokredit | Basel | Kreditrechner | Kreditlexikon | Banken Zinsen | Aktuelle Nachrichten | Home | Impressum | Kontakt | Über uns | AGB | Sitemap |

Copyright 2005- 2013 http://www.schnell-kredit.info