Home Über uns Impressum Kontakt AGB Sitemap
Sofortkredit
Online Kredit
Privatkredit
Kreditarten
Schufa FAQ
Realkredit
Anschaffungskredit
Kreditantrag Ratgeber
Kreditrahmenversicherung
Kreditalternativen
Mietschulden
Insolvenzverfahren
Insolvenzverfahren FAQ
Verbraucherschutz Krediten
Regelinsolvenzverfahren
Kreditkarten Vergleich
Kreditkarten Arten
Funktionen
Vorteile
EMV FAQ
EMV
Passende Kreditkarte
Sonderleistungen
Girokonto Vergleich
Girokonto FAQ
Tagesgeldkonto
Tagesgeldkonto FAQ
Girokonto Vergleich
Kostenloses Girokonto
Girokonto ohne Schufa
Finanzierung
Finanzierung
Bauleistung
Fondsgebundene Lebensversicherung
Risikolebensversicherung
Kapitallebensversicherung
Bausparen FAQ
Restschuldversicherung
BASEL II
EU beschließt Basel II
Basel FAQ
Zeitstrahl
Rating
Internes Rating
Externes Rating
Rating nach Basel
Tipps zum Rating
Finanzierungsalternativen
Kreditlexikon
A B C D E F G H I J K L M N O Ö P Q R S T U Ü V W Z
Kreditprüfung
[definition]
Die Aufgabe einer Kreditprüfung ist, die Kreditwürdigkeit (Bonität) eines Antragsstellers zu prüfen. Die Kreditwürdigkeit eines Antragsstellers liegt vor, wenn dieser die ihm überlassenen Mittel in Form von Tilgungs- und Zinszahlungen fristgemäß an den Kreditgeber zurückzahlen kann. Dabei geht es vor allem um die Prüfung der rechtlichen, wirtschaftlichen sowie persönlichen Verhältnisse, der Vermögenslage, Rentabilität, Liquidität und der Sicherheiten.

Die Kreditprüfung geht grundsätzlich jeder Kredit- bzw. Darlehensgewährung voraus. Sie dient, wie bereits erwähnt Gläubigern zur Bonitätsbeurteilung von Kreditnehmern. Mit der Hilfe von ausgewählten Bonitätsanalyseinstrumenten wird eine Kreditrückzahlungs-Prognose erstellt. Diese Prognose basiert auf einer gleichzeitigen Auswertung der wirtschaftlichen Verhältnisse und der Persönlichkeits-Struktur von Unternehmern (Kreditnehmern) bzw. leitenden Angestellten.

Dieser Teilbereich der Kreditprüfung wird als Kreditwürdigkeits- bzw. Bonitätsprüfung bezeichnet, der durch eine Kreditfähigkeits-Prüfung ergänzt wird.

Bei Privatkunden wird für die Prüfung der Kreditwürdigkeit auch eine sogenannte Schufaauskunft eingeholt. Die SCHUFA steht für Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung. Sollte der Antragsteller einen negativen Eintrag bei der Schufa haben, so kann er nur in den seltensten Fällen einen herkömlichen Kredit erhalten. Personen, die einen negativen Eintrag bei der Schufa haben, können aber außerdem einen Antrag auf einen Kredit ohne Schufa stellen. Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie unter dem Begriff: Kredit ohne Schufa.
Nächste Wort: Kreditrating
Vorherige Wort: Kredit ohne Schufa
Zur Übersichtsseite: K
Dieses Internetportal enthält verschiedene Informationen im Bereich Kredit und zuätzlich auch Angaben zu damit verwandten Begriffen. Sollte die Erklärung zu "Kreditprüfung" Ihnen weitergeholfen haben, erfreut uns das, jedoch müssen wir darauf hinweisen, dass wir keine Haftung für die Vollständigketi und Richtigkeit der Informationen tragen können.
 
Kredit FAQ
Kredit ohne Schufa
Baufinanzierung
Kreditkarten
Kreditrechner
Girokonto
Banken Zinsen
Autokredit
Kreditlexikon
Aktuelle Nachrichten
Katasteramt
Kfz-Brief
Kilometervertrag
Konsumkredit
Kredit
Kreditbedarf
Kreditgeber
Kreditgebühr
Kreditinstitut
Kreditkonditionen
Kreditkonsolidierung
Kreditleihe
Kreditlimit
Kreditnebenkosten
Kreditnehmer
Kredit ohne Schufa
Kreditrating
Kreditrisiko
Kreditrevision
Kreditvermittlung
Kreditvergabe
Kreditvertrag
Kreditwesengesetz (KWG)
Kreditwürdigkeit
Kündigung

Kredit | Kredit FAQ | Kreditarten | Kredit ohne Schufa | Schufa FAQ | Realkredit | Dispokredit | Anschaffungskredit | Kreditkarten | Kreditkarten Arten | Funktionieren Kreditkarte | Vorteile | Kapital Lebensversicherung | Finanzierung | Baufinanzierung mit Bausparvertrag | Bauleistung | Fondsgebundene Lebensversicherung | Risikolebensversicherung | Sofortkredit | Autokredit | Girokonto | Kreditrechner | Kreditlexikon | Banken Zinsen | Aktuelle Nachrichten | Home | Impressum | Kontakt | Über uns | AGB | Sitemap |

Copyright 2005 - 2013 http://www.schnell-kredit.info