Home Über uns Impressum Kontakt AGB Sitemap
Sofortkredit
Online Kredit
Privatkredit
Kreditarten
Schufa FAQ
Realkredit
Anschaffungskredit
Kreditantrag Ratgeber
Kreditrahmenversicherung
Kreditalternativen
Mietschulden
Insolvenzverfahren
Insolvenzverfahren FAQ
Verbraucherschutz Krediten
Regelinsolvenzverfahren
Kreditkarten Vergleich
Kreditkarten Arten
Funktionen
Vorteile
EMV FAQ
EMV
Passende Kreditkarte
Sonderleistungen
Girokonto Vergleich
Girokonto FAQ
Tagesgeldkonto
Tagesgeldkonto FAQ
Girokonto Vergleich
Kostenloses Girokonto
Girokonto ohne Schufa
Finanzierung
Finanzierung
Bauleistung
Fondsgebundene Lebensversicherung
Risikolebensversicherung
Kapitallebensversicherung
Bausparen FAQ
Restschuldversicherung
BASEL II
EU beschließt Basel II
Basel FAQ
Zeitstrahl
Rating
Internes Rating
Externes Rating
Rating nach Basel
Tipps zum Rating
Finanzierungsalternativen
Kreditlexikon
A B C D E F G H I J K L M N O Ö P Q R S T U Ü V W Z
Kfz-Brief
[definition]
Ein Kfz-Brief dient dem Eigentumsnachweis. Der Fahrzeugbrief ist grundsätzlich eine amtliche Urkunde über die allgemeine Zulassung eines Kfz für den öffentlichen Verkehr.

In Deutschland wurde der Kfz-Brief mit der "Verordnung über den Kraftfahrzeugverkehr" vom 11. April 1934 eingeführt. Nach dem EU Recht wird der Kfz-Brief als Zulassungsbescheinigung Teil II. bezeichnet. Diese Zulassungsbescheinigung wurde in Deutschland zum 1. Oktober 2005 eingeführt.

Bei der Abmeldung des Kfz (vorübergehende Stilllegung) wird der Kfz-Brief nicht eingezogen, sondern mit einem Abmelde-Vermerk versehen. Der Kfz-Brief bzw. Kraftfahrzeugbrief enthält folgende Informationen bzw. Daten über das Fahrzeug:

  • eine Individualisierung des Fahrzeugs, in aller Regel anhand der vom Hersteller vergebenen Fahrzeug-Identifizierungsnummer,


  • die Zuteilung eines Kraftfahrzeugkennzeichens für eine bestimmte Person,


  • die Übereinstimmung des Fahrzeugs mit den technischen Zulassungsvorschriften eines EU-Staats


Bei einer Finanzierung bleibt der Brief bis zur vollständigen Rückzahlung des Betrags bei der Bank bzw. Händler. Erst nach dem die letzte Rate bezahlt wird, kann der Brief auf den Darlehensnehmer übergehen.
Nächste Wort: Kilometervertrag
Vorherige Wort: Katasteramt
Zur Übersichtsseite: K
Dieses Internetportal enthält verschiedene Informationen im Bereich Kredit und zuätzlich auch Angaben zu damit verwandten Begriffen. Sollte die Erklärung zu "Kfz-Brief" Ihnen weitergeholfen haben, erfreut uns das, jedoch müssen wir darauf hinweisen, dass wir keine Haftung für die Vollständigketi und Richtigkeit der Informationen tragen können.
 
Kredit FAQ
Kredit ohne Schufa
Baufinanzierung
Kreditkarten
Kreditrechner
Girokonto
Banken Zinsen
Autokredit
Kreditlexikon
Aktuelle Nachrichten
Katasteramt
Kilometervertrag
Konsumkredit
Kredit
Kreditbedarf
Kreditgeber
Kreditgebühr
Kreditinstitut
Kreditkonditionen
Kreditkonsolidierung
Kreditleihe
Kreditlimit
Kreditnebenkosten
Kreditnehmer
Kredit ohne Schufa
Kreditprüfung
Kreditrating
Kreditrisiko
Kreditrevision
Kreditvermittlung
Kreditvergabe
Kreditvertrag
Kreditwesengesetz (KWG)
Kreditwürdigkeit
Kündigung

Kredit | Kredit FAQ | Kreditarten | Kredit ohne Schufa | Schufa FAQ | Realkredit | Dispokredit | Anschaffungskredit | Kreditkarten | Kreditkarten Arten | Funktionieren Kreditkarte | Vorteile | Kapital Lebensversicherung | Finanzierung | Baufinanzierung mit Bausparvertrag | Bauleistung | Fondsgebundene Lebensversicherung | Risikolebensversicherung | Sofortkredit | Autokredit | Girokonto | Kreditrechner | Kreditlexikon | Banken Zinsen | Aktuelle Nachrichten | Home | Impressum | Kontakt | Über uns | AGB | Sitemap |

Copyright 2005 - 2013 http://www.schnell-kredit.info