Home Über uns Impressum Kontakt AGB Sitemap
Sofortkredit
Online Kredit
Privatkredit
Kreditarten
Schufa FAQ
Realkredit
Anschaffungskredit
Kreditantrag Ratgeber
Kreditrahmenversicherung
Kreditalternativen
Mietschulden
Insolvenzverfahren
Insolvenzverfahren FAQ
Verbraucherschutz Krediten
Regelinsolvenzverfahren
Kreditkarten Vergleich
Kreditkarten Arten
Funktionen
Vorteile
EMV FAQ
EMV
Passende Kreditkarte
Sonderleistungen
Girokonto Vergleich
Girokonto FAQ
Tagesgeldkonto
Tagesgeldkonto FAQ
Girokonto Vergleich
Kostenloses Girokonto
Girokonto ohne Schufa
Finanzierung
Finanzierung
Bauleistung
Fondsgebundene Lebensversicherung
Risikolebensversicherung
Kapitallebensversicherung
Bausparen FAQ
Restschuldversicherung
BASEL II
EU beschließt Basel II
Basel FAQ
Zeitstrahl
Rating
Internes Rating
Externes Rating
Rating nach Basel
Tipps zum Rating
Finanzierungsalternativen
Kreditlexikon
A B C D E F G H I J K L M N O Ö P Q R S T U Ü V W Z
Einkommensnachweise
[definition]
Einkommensnachweise dienen zur Festlegung der Kreditwürdigkeit und Berechnung der monatlichen Belastung. Hierzu gehören Einkommenssteuerbescheide, Verdienstbescheinigungen des Arbeitgebers, Bilanzen mit Verlust- und Gewinnberechnung sowie alle anderen Belege, die Einkommen nachweisen.

Ein Einkommensnachweis gibt also Auskunft über die tragbare finanzielle Belastung für eine Person. Einkommensnachweise sind sowohl für Banken und Kreditinstitute, im Rahmen der Bonitätsprüfung, als auch für Behörden, beispielsweise zur Klärung von Unterhaltsverpflichtungen, gegenüber naher Angehöriger, maßgeblich. Dies ist außerdem auch beim Abschluss eines Immobilienmietvertrags üblich.

Je nach Höhe der Kreditsumme, Länge der Kreditlaufzeit sowie Art des Kredits werden vom Antragssteller meist folgende Unterlagen benötigt:

  • Bei unselbstständig Tätigen


    • die letzten drei Gehaltsabrechnungen


    • Verdienstbescheinigung des Arbeitgebers


    • Arbeitsvertrag


  • Bei selbstständig Tätigen


    • Letzte zwei Jahresabschlüsse


    • Aktuelle BWA


    • Einkommenssteuerbescheide der letzten zwei Jahre


Sollten Sie Einkünfte aus anderen Quellen erwirtschaften, so können folgende Unterlagen als Nachweis dieser Einkommensarten dienen:

  • Mietverträge


  • Wertpapierabrechnungen


  • Rentenbescheide


Meist kann auch eine schriftliche Auskunft vom Steuerberater eine große Aussagekraft haben, weil er dafür haftet, dass sie der Wahrheit entspricht. Ausserdem kann auch eine Bürgschaft die Zahlungsfähigkeit des Kunden garantieren.
Nächste Wort: Einkünfte
Vorherige Wort: Einheitswert
Zur Übersichtsseite: E
Dieses Internetportal enthält verschiedene Informationen im Bereich Kredit und zuätzlich auch Angaben zu damit verwandten Begriffen. Sollte die Erklärung zu "Einkommensnachweise" Ihnen weitergeholfen haben, erfreut uns das, jedoch müssen wir darauf hinweisen, dass wir keine Haftung für die Vollständigketi und Richtigkeit der Informationen tragen können.
Effektivzins
Eigenkapital
Eigenleistungen
Eigennutzung
Eigentum
Eigentumswohnung
Einheitswert
Einheitswert
Einkünfte
Einliegerwohnung
Endfälliges Darlehen
Erbbaurecht
Erstrangige Hypothek
Kredit FAQ
Kredit ohne Schufa
Baufinanzierung
Kreditkarten
Kreditrechner
Girokonto
Banken Zinsen
Autokredit
Kreditlexikon
Aktuelle Nachrichten
Banken im Profil
Anbieter Eff. Zins Profil
ab 3.59% mehr
ab 3.99% mehr
ab 3.90% mehr
ab 5.45% mehr
ab 4.90% mehr
ab 3.69% mehr
ab 4.30% mehr
ab 4.25% mehr
ab 5.99% mehr
ab 4.50% mehr
ab 4.44% mehr
ab 4.40% mehr
Alle Banken
 

Kredit | Kredit FAQ | Kreditarten | Kredit ohne Schufa | Schufa FAQ | Realkredit | Dispokredit | Anschaffungskredit | Kreditkarten | Kreditkarten Arten | Funktionieren Kreditkarte | Vorteile | Kapital Lebensversicherung | Finanzierung | Baufinanzierung mit Bausparvertrag | Bauleistung | Fondsgebundene Lebensversicherung | Risikolebensversicherung | Sofortkredit | Autokredit | Girokonto | Kreditrechner | Kreditlexikon | Banken Zinsen | Aktuelle Nachrichten | Home | Impressum | Kontakt | Über uns | AGB | Sitemap |

Copyright 2005 - 2010 http://www.schnell-kredit.info