Home Über uns Impressum Kontakt AGB Sitemap
Baufinanzierung mit Riester
Riester hat wieder Bewegung in die Baufinanzierung gebracht: Bausparkassen machen mit geförderten Kreditangeboten dem tilgungsfreien Bankdarlehen Konkurrenz und bieten eine kostengünstige Alternative. Dabei galt das Bausparmodell bis vor kurzem noch als überholt und teuer.

Bauen lohnt sich gegenwärtig mehr denn je: Die Finanzkrise ließ Immobilienpreise und Kreditzinsen auf bis zu vier Prozent sinken, dazu bietet der Staat mit der Wohn-Riester-Förderung jungen Familien eine solide Hilfe.

Auf diesem Weg können Baufinanzierer Zulagen von mehreren Zehntausend Euro und Steuervorteile erhalten.

Die Kombi-Kredite der Bausparkassen bieten lukrative Möglichkeiten, den Traum von den eigenen vier Wänden wahr werden zu lassen. Doch wie funktionieren sie?
Kredit Vergleich
Kredit ohne Schufa
Kreditkarten
Kreditrechner
Girokonto
Jahreszinsen
Autokredit
Kreditlexikon
Zurzeit kann der Kunde zwischen zwei Krediten wählen:
  • Er kann sich für ein Riester Annuitätendarlehen (Darlehen mit direkter Tilgung) entscheiden. Dieser Kredit hat einen Zinssatz, der für eine bestimmte Laufzeit fest vereinbart ist.

  • Der zweite Weg: Er kann ein Kombikredit bei einer Bausparkasse vereinbaren. Hierzu vereinbart er eine Baufinanzierung und ein tilgungsfreies Darlehen, mit dem die Bausparkasse die Bausumme vorfinanziert.
Sie erhalten auch allgemeine Erklärungen und umfassende Informationen zu allen Fachbegriffen rund um das Thema: Bausparen und Baufinanzierung in unserem Baufinanzierungslexikon.

Eine vierköpfige Familie kann zurzeit Riester Zulagen von 13 000 Euro und eine Steuerersparnis von 15 000 Euro bekommen, wenn beide Ehepartner insgesamt 60 000 Euro in Jahr brutto verdienen, rechnet Stiftung Warentest (6/2009) vor. Doch eine hohe staatliche Förderung und niedrige Zinsen garantieren noch lange kein günstiges Riester-Darlehen. Banken und Vermittler berechnen zum Teil so hohe Zinsen, dass der Bausparer von der Förderung nichts hat. Deshalb sollte er sich den Baufinanzpartner sorgfältig aussuchen und die Konditionen der Riester Darlehen vergleichen. Der Kombikredit bei der Bausparkasse ist zurzeit besonders günstig.

Für dieses Darlehen muss der Kunde für allerdings mindestens ein Fünftel der Gesamtkosten aus eigener Tasche zahlen können. Für die Riester Förderung muss er außerdem einige Bedingungen erfüllen: Nur die Verträge erhalten Zulagen, die von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistung zertifiziert sind. Außerdem muss der Nehmer das Darlehen spätestens bis zum 68. Lebensjahrs getilgt haben.

Ebenfalls muss die Immobilie ausschließlich für den Eigengebrauch bestimmt sein. Die vollen Riester Vorteile bekommen nur Ehepartner, die jeweils einen eigenen Kredit aufnehmen. Ein Vorteil eines Riester Tilgungsdarlehens ist dagegen: Banken sind um einiges flexibler als Bausparkassen. Sie ermöglichen Sondertilgungen und eine nachträgliche Änderung der Ratenhöhe.

Dagegen sind Sonderzahlungen in der Bausparkasse oft nicht möglich oder unattraktiv, da der Kreditnehmer eine Vorfälligkeitsentschädigung zahlen muss. Riester Finanzierer sollten jedoch nicht aus dem Auge verlieren, dass sie im Rentenalter die geförderten Beträge versteuern müssen. Jedoch bleibt bei einem guten Vertrag unterm Strich ein beträchtlicher Gewinnanteil übrig.

Kredit | Kredit FAQ | Kreditarten | Kredit ohne Schufa | Schufa FAQ | Realkredit | Dispokredit | Anschaffungskredit | Kreditkarten | Kreditkarten Arten | Funktionieren Kreditkarte | Vorteile | Kapital Lebensversicherung | Finanzierung | Baufinanzierung mit Bausparvertrag | Bauleistung | Fondsgebundene Lebensversicherung | Risiko | Sofortkredit | Autokredit | Girokonto | Kreditrechner | Kreditlexikon | Banken Zinsen | Aktuelle Nachrichten | Home | Impressum | Kontakt | Über uns | AGB | Sitemap |

Copyright 2005- 2013 http://www.schnell-kredit.info