kreditlexikon.schnell-kredit.info
Startseite
Home Über uns Impressum Kontakt AGB Sitemap
Weitere Themen  
Sofortkredit
Kreditarten
Schufa FAQ
Realkredit
Anschaffungskredit
Kreditantrag Ratgeber
Kreditrahmenversicherung
Kreditalternativen
Mietschulden
Insolvenzverfahren
Insolvenzverfahren FAQ
Regelinsolvenzverfahren
Kreditkarten Vergleich
Kreditkarten Arten
Funktionierung
Vorteile
EMV FAQ
EMV
Girokonto Vergleich
Girokonto
Girokonto FAQ
Tagesgeldkonto
Tagesgeldkonto FAQ
Girokontovergleich
Finanzierung
Beamtendarlehen
Bauleistung
Fondsgebundene Lebensversicherung
Risikolebensversicherung
Kapitallebensversicherung
Bausparen FAQ
Restschuldversicherung
BASEL II
EU beschließt Basel II
Basel FAQ
Zeitstrahl
Rating
Internes Rating
Externes Rating
Rating nach Basel
Tipps zum Rating
Finanzirungsalternativen
A B C D E F G H I J K L M N O Ö P Q R S T U Ü V W Z
Immobilienfonds
[definition]
Wenn das Geld der Anleger in Sachwerte investiert wird, so spricht man von Immobilienfonds. Der Begriff "Immobilie" stammt aus dem lateinischen und bedeutet etwa unbeweglich. In diesem Fall kann es zu Wertzuwächsen des Fondsvermögens kommen. Bei diesen Fonds werden die Ausschüttungen meist aus Mieteinnahmen erwirtschaftet.
Diese Fonds werden also vor allem in Grund- und Hausbesitz investiert, mit dem Zie, eine möglichst hohe Wertsteigerung der Objekte und hohe mieten zu erwirtschaften. Aus diesem Grund werden meist gewerblich benutzte Miet-Immobilien bevorzugt.
Für Anleger die nur über wenig Kapital verfügen sind Immobilien-Fonds oftmals die einzige Möglichkeit des Immobilien-Investments. Das Fonds-Vermögen ist nach Grösse, Lage sowie Art der Nutzung bundesweit gesteuert. Für die Fondsvermögenbewertung darf nur ein unabhängiger Sachverständigenausschuss zuständig sein.
Diese Fonds unterliegen auch dem Gesetz über Kapitalanlage-Gesellschaften. Zum Schutz und zur eingehenden Information des Fondsanlegers über die Fonds einer Investmentgesellschaft muss die jeweilige Gesellschaft folgende Unterlagen zur Verfügung des Anlegers stellen, deren Inhalt vom KAGG genau festgelegt ist und die bei Neu-Veröffentlichung von den Behörden genehmigt werden müssen:
  • Verkaufsprospekt (datiert) mit Vertrags-Bedingungen,

  • geprüfter Rechenschaftsbericht zum Geschäftsjahresende

  • Halbjahresbericht
 
 
 
Dieses Internetportal enthält verschiedene Informationen im Bereich Kredit und zusätzlich auch Angaben zu damit verwandten Begriffen. Sollte die Erklärung zu "Immobilienfonds" Ihnen weitergeholfen haben, erfreut uns das, jedoch müssen wir darauf hinweisen, dass wir keine Haftung für die Vollständigketi und Richtigkeit der Informationen tragen können.
 
Kredit FAQ
Kredit ohne Schufa
Baufinanzierung
Kreditkarten
Basel II
Girokonto
Jahreszinsen
Autokredit
Verbraucherschutz krediten
 
Banken im Profil
  Anbieter Eff. Zins Profil
  ab 3.59% mehr
  ab 4.00% mehr
  ab 7.49% mehr
  ab 7.49% mehr
  ab 5.45% mehr
  ab 4.30% mehr
  ab 4.25% mehr
  ab 5.99% mehr
  ab 4.50% mehr
  ab 4.44% mehr
  ab 4.49% mehr
  ab 4.44% mehr
 Alle Banken
 
   
Seite drucken  
Copyright 2005 www.schnell-kredit.info